40. Jubiläum

40 jähriges Jubiläum des Tischtennisvereins
TTC Victoria 60

Im Jahre 1960 wurde beim SV Viktoria 08 eine Tischtennisabteilung gegründet. Diese spaltete sich 1975 vom Hauptverein ab und gründete den Verein TTC Victoria 60, wobei die 60 an das Gründungsjahr der Tischtennisabteilung erinnern soll. Mit 11 Spielern ging man damals die Wettkämpfe an. Der Verein wuchs über die Jahre und besteht inzwischen aus ca. 40 Sportkameraden, die in aktuell 5 Mannschaften in den Lübecker Kreisklassen um den kleinen weißen Ball kämpfen.

Mitglieder des Vereins nehmen regelmäßig an den Kreismeisterschaften teil. Besonders in der Gruppe D ist der Verein dabei sehr erfolgreich. So kommt seit vielen Jahren der Kreismeister (oder zumindest der Vizemeister) vom TTC Victoria. Auch im Doppel sind Mark Johnson und Frank Wirries immer unter den ersten beiden dabei. Bei den Damen ist Christiane Carstensen seit Jahren ungeschlagene Meisterin. Aktueller Kreismeister der Herren ist Torben Baars, der erst seit zwei Jahren überhaupt im Verein Tischtennis spielt.

Aber auch in den Mannschaftwettbewerben kann der TTC Victoria Erfolge aufweisen. In der Saison 2014/15 beteiligen wir uns mit 7 Mannschaften am Spielbetrieb in der 1. bis zur 6. Kreisklasse. Die 4. Mannschaft konnte mit deutlichem Vorsprung und ohne eine Niederlage die 4te Kreisklasse gewinnen und sich somit den Aufstieg in die 3. Kreisklasse sichern.
Die erfolgreiche 4. Mannschaft

20150428_200325-600-300x169
Die erfolgreiche 4. Mannschaft, v.l.n.r. Uwe Heyer, Bernd Brinker, Heike Dabelstein, Herbert Scharfenberg

Aus gesundheitlichen oder beruflichen Gründen können einige Spieler nicht mehr an den Wettkämpfen teilnehmen, deswegen wurden für die Saison 2015/16 nur noch fünf Teams für die Mannschaftwettbewerbe gemeldet.

Da der Verein aktuell keine eigene Jugendabteilung stellen kann, setzen sich stattdessen einige Freiwillige seit Beginn des Schuljahres 2011/12 in Zusammenarbeit mit der Paul Gerhard Grundschule in einer Tischtennis AG ein.

Im Rahmen des Wahlpflicht-Unterrichts können sich dabei Kinder der ersten bis vierten Klasse für ein halbes Jahr in die von unserem Sportwart und Bundesliga-Schiedsrichter Manfred Grotheer geleitete Tischtennis AG einwählen. Gespielt wird immer am Donnerstag für die 1 und 2 Jahrgangsstufe von 12 bis 13 Uhr und für die Jahrgangsstufe 3 und 4 von 13 – 14 Uhr in der Sporthalle der Paul Gerhard Schule.

Unterstützt wird die Kooperation durch ein „Programm zur Förderung der Zusammenarbeit von Schule und Sportverein“ des Schleswig-Holsteinischen Kultusministeriums und durch die „Spiel mit“ Kampagne des Deutschen Tischtennis Bundes.

Aus dem Verein gingen über die Jahre viele Spieler hervor, die sich auch abseits des Tisches für den Sport einsetzten. So hat sich Manfred Grotheer unter anderem als langjähriger Sportwart des Kreises Lübeck und als Bundesliga-Schiedsrichter einen Namen gemacht. Dafür wurde er erst kürzlich vom Landesverband Schleswig-Holstein mit einer goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

IMG_8511-MediumIMG_8511-Medium-512x372
(v.l.n.r:) Hans -Jürgen Gärtner(Landesverband-Vorsitzender
)
Manfred Grotheer bei der Auszeichnung durch den Landesverband

Weiterhin stellt der Verein seit Jahren mit Hans Blum und Mark Johnson zwei der drei Lübecker Staffelleiter und mehrere Kreis-Schiedsrichter des Verbandes.

Der TTC Victoria 60 spielt in der Sporthalle der Paul-Gerhardt-Schule, in der auch die Heimwettkämpfe ausgetragen werden. Von Montag bis Donnerstag ab 19:30 Uhr steht uns die Halle zur Verfügung. Dienstag ist der von 14 bis 20 Spielern besuchte punktspielfreie Haupt-Trainingstag. Wenn die Halle nicht durch zwei Punktspiele belegt ist, kann man sich auch an diesen Abenden zum Spielen treffen.


53-Training-2015-06-23-Large-1038x576


07-Training-2015-06-23


20-Training-2015-06-23

Da unsere Vereinsmitglieder immer älter werden, suchen wir auf diesem Wege neue, spielfreudige Tischtennisfreunde, die uns in den Teams tatkräftig unterstützen. Neue Mitglieder, egal ob erfahrene  gute Tischtennis- Spieler oder Anfänger sind jederzeit willkommen. Wer nicht fest in einer Mannschaft spielen möchte, kann auch nur am freien, lockeren Training teilnehmen. Es zählt nicht nur der reine sportliche Ehrgeiz, sondern es wird auch eine harmonische Atmosphäre geboten, in der man sich gleich wohlfühlt.

Und das alles bieten wir, da wir ein reiner Tischtennisverein sind, zu sagenhaften 7 € im Monat.

Sofern wir Ihr Interesse an Sport und Spiel und an unserem Verein geweckt haben, können Sie dienstags, außerhalb der Schulferien, selbstverständlich gerne einmal unverbindlich mittrainieren.

Wenn Sie noch Fragen haben erreichen Sie uns:
Brigitte Wieneke unter 0175 929 4221,
Hans Blum werktags von 9 bis 18:Uhr unter 0451 624411
und Manfred Grotheer unter 0451 27177.